Nachtrodeln mit Schneeschuhtour

Sport-Piraten Schliersee, Bayern

  • schliersee1
  • schliersee2
  • schliersee3
  • schliersee4

59,00 €

pro Person, inkl. MwSt.

59,00 €

pro Person, inkl. MwSt.

Die Region Schliersee bietet die perfekten Bedingungen für eure Schneeschuhtour mit anschließender Zipflbobabfahrt. Ihr trefft euch mit eurem Schneeschuhguide und bekommt zunächst das Equipment ausgehändigt. Der Zipfelbob wird an eurem Rucksack befestigt, dann kann es auch schon losgehen.



Tourbeschreibung
Kurz nach Sonnenuntergang stapfen wir mit Schneeschuhen bei anbrechender Dunkelheit den Gipfel entgegen. Funkelnde Sterne, knirschender Schnee und klirrende Kälte machen diese Schneeschuhtour im Schein der Stirnlampe zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Die Spitzingsee Region bietet durch die große Schneesicherheit, die schönen Landschaft und die Nähe zu München einen idealen Standort für nachhaltige Wintererlebnisse.

Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung durch einen unserer erfahrenen Guides, geht es in kleinen Gruppen durch die Stille der Nacht. Auf Ihrem Weg: tief verschneite Wälder, sanfte Hügel und bizarre Formen im Schnee, die der Wind in den glitzernden Schnee geformt hat. Der Schein des Vollmonds hüllt die Winterlandschaft in eine unvergessliche Atmosphäre aus Licht und Schatten.

Am Gipfel erwartet euch eine urige Berghütte mit flackerndem Kaminofen, zünftigem Essen und heißem Glühwein. Nach dem Hüttenaufenthalt geht es erneut zurück in die Nacht mit tausend funkelnden Sternen, um in rasanter Abfahrt mit dem Zipfelbob ins Tal zu brausen. Doch bevor es endlich losgehen kann, gibt es noch eine kurze Einweisung in die Fahrtechnik eures Zipfelbobs.

Im hellen Licht der Stirnlampe und dem Schutz der Skibrille vom aufwirbelnden Schnee geht es in schnellen Abfahrten und Spitzkehren zurück zum Treffpunkt der Tour.

Leistungen
  • Schneeschuhwanderung im Abendlicht ca. 5 Stunden
  • Führung durch professionellen Tourguide
  • Ausrüstung: Schneeschuhe, Stöcke, Strinlampe und Zipflbob
  • Zipflbobabfahrt im Mondschein

Teilnahmevoraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Personen unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder mit schriftlicher Einverständniserklärung DOWNLOAD
  • normale physische Verfassung, keine Herz- oder Herz-Kreislauf-Probleme

Was ihr mitbringen müsst
  • atmungsaktive Winterbekleidung
  • solides Schuhwerk (Bergschuhe), evtl. Gamaschen
  • Rucksack (ca. 30L) mit guten Befestigungsmöglichkeiten zum Anschnallen des Zipflbobs
  • Handschuhe, Mütze, Skibrille für die Zipflbobabfahrt
  • Brotzeit, Thermoskanne, Powerriegel etc. (nach eigenem Ermessen)

Zusatzinformation
Der Treffpunkt in Neuhaus am Schliersee kann mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) erreicht werden.

Standort / Treffpunkt
Parkplatz Bahnhof Fischhausen-Neuhaus (nicht Schliersee Ort)
Wendelsteinstrasse, 83727 Neuhaus am Schliersee

LAGE UND ANFAHRT


Was passiert wenn nicht genügend Schnee liegt?
Wir informieren euch rechtzeitig sollte der Termin wegen Schneemangel verschoben werden müssen.

Verfallen die Tickets und Gutscheine bei Terminabsagen?
Nein, die Tickets und Gutscheine behalten ihre Gültigkeit. Bei Terminabsagen wird ein Ersatztermin vereinbart.

Wie groß sind die Gruppen?
Pro Guide sind es max 8 Teilnehmer.

Ist die Schneeschuhtour gefährlich? Ist das Gelände lawinengefährdet?
Unsere Mitarbeiter sind gut ausgebildete Schneeschuhguides, die ein umfangreiches Lawinentraining absolviert haben. Die Schneeschuhtouren sind außerdem so gewählt, dass lawinengefährdete Hänge gemieden werden.

Kann ich zu dieser Schneeschuhtour öffentlich anreisen?
Ja, die BOB (bayrische Oberlandbahn) hält direkt am Treffpunkt. Die Uhrzeit für den Treffpunkt wurde so gewählt, dass man rechtzeitig mit der BOB ankommt.

Ich habe Sorge, dass meine Kondition nicht ausreicht bzw. dass die Gruppe zu schnell geht?!
Die Schneeschuhtour wurde so gewählt, dass jeder diese Strecke bewältigen kann. Außerdem sorgen die Guides dafür, dass die Gruppe zusammenbleibt. Die Aufstiegsgeschwindigkeit wird immer an die Gruppe angepasst.

Gibt es auf der Schneeschuhtour eine Einkehrmöglichkeit?
Ja, unser Tourziel ist die bewirtschaftete DAV Hütte Bodenschneidhaus. Dort kann man Getränke und Essen kaufen. Bitte Bargeld mitnehmen.

Findet die Schneeschuhtour bei jedem Wetter statt?
Ja, mit Ausnahme extremer Lawinengefahr. Sollte die Schneeschuhtour nicht stattfinden können, werdet ihr rechtzeitig informiert.

Brauche ich spezielle Kleidung?
Nein. Stellt euch vor, ihr macht einen Winterspaziergang oder geht zum Skifahren und zieht euch entsprechend an. Dann seid ihr bestens gerüstet. Ein Wechselshirt, das man auf der Hütte anziehen kann, ist jedoch von Vorteil.