Wasserraketenbau STGT

 Beweist euch auf dem Gebiet der "Raketentechnik"

ab 54,00

pro Person, inkl. 19 % MwSt.
Hast du Fragen zum Angebot Wasserraketenbau STGT?

Schau hier bei den FAQ, nutze den Chat oder ruf mich gerne an:
T +49 89 7870 7649

Ich bezeichne mich als unverbesserliche Träumerin mit Hands-on-Mentalität: Geht nicht, gibts nicht!

meretheklein sport piraten team

Merethe Tesch

Events West / Projektmanagement

Facts

Schwierigkeit
Anfänger
Kondition
Leicht

Saison

April – Oktober

Dauer

ca. 6 Std. zzgl. 
Mittagspause und ggf. Abendessen 

Startzeit

Idealerweise +/- 10:00h 

Alter

Ab 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Wetter

Wetterunabhängig 

Anreise

Mit PKW oder Reisebus 

Teilnehmer

Das Teamevent ist für Gruppen von 10 – 120 Teilnehmern geeignet

Ablauf

Anreise - gerne auch von uns organisiert

Begrüßung der Teilnehmer am Bauplatz

Vorschlag 10:00h

Ausgabe Material, Einweisung

Beginn Teamevent Wasserraketenbau

Optional: Mittagessen oder Brotzeit am Bauplatz

ca. 13:00h

Beginn Bau Teil 2, Präsentation der Wasserrakete

ca. 14:30h

Raketenstart

Siegerehrung

ca. 17:00h

Verabschiedung der Teilnehmer

ca. 17:30h

Optional: Abendessen (BBQ) im Restaurant

18:00h

Offenes Ende, Rückreise gerne auch von uns organisiert

Event

Baut zusammen mit uns eure eigene Wasserrakete… Was ist das?
Eine Wasserrakete ist eine Rakete, die nur mit Wasser und Druckluft fliegt, und auf brennbaren Treibstoff komplett verzichtet. Beim Wasserraketenbau wird Wasser mit sehr hohem Druck aus der Düse gepresst. Durch den Rückstoß können Wasserraketen mit einfacher Druckkammer-Konstruktion, Flughöhen von bis zu 200 Metern erreichen.

Unsere Wasserraketen bestehen fast ausschließlich aus Alltagsmaterialien wie PET-Flaschen, Plastik, Holz und Gartenschlauchteilen.

Eine Startrampe wird benötigt um die Rakete mit einem Selbstauslöser aus sicherer Entfernung vom Boden aus, starten zu können. 
Um die Wasserrakete überhaupt starten zu können, muss diese mit einem Wasser-Druckluftsystem „betankt“ werden. Nach arretieren der Wasserrakete am Auslöser der Startrampe, erfolgt die „Betankung“ und unmittelbare Vorbereitung zum Abschuss.

Fallschirmbau (optional):
Um die Wasserrakete wohlbehalten auf den Boden zurück zu bekommen, muss im oberen Bereich der Rakete ein Fallschirmsystem verbaut werden. 

Ein Fallschirmsystem ist dafür zuständig, den gefalteten Fallschirm im richtigen Moment aus der Rakete auszuwerfen. Was einfach klingt, ist eine der wohl anspruchsvollsten Aufgaben beim Wasserraketenbau – denn das System muss zugleich leicht, klein und zuverlässig sein, um im richtigen Moment den Fallschirm auszuwerfen.

Wie hoch wird eure Rakete fliegen? Kommt sie mit dem Fallschirm wieder sicher zu Boden? Hat eure Rakete das Zeug zum Flugchampion? Setzt eure Kreativität, eure Teamfähigkeit und eure Geschicklichkeit ein und ihr werdet Herausragendes leisten. 
Macht einen kleinen Schritt mit den Sport-Piraten und es wird ein großer Schritt für euch als Team sein.

Infos

Leistungen

  • optional: Bustransfer vom Wunschstandort
  • Begrüßung durch unsere Guides
  • Materialien für den Raketenbau
  • Mitnahme der eigenen Rakete
  • Siegerehrung
  • optional: Mittag- oder Abendessen z.B. BBQ
  • optional: Bustransfer zurück

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 12 Jahre
  • Personen unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder mit schriftlicher Einverständniserklärung DOWNLOAD 
  • normale physische Verfassung, keine Herz- oder Herz-Kreislauf-Probleme

Was ihr mitbringen solltet

  • Bequeme Schuhe
  • dem Wetter angepasste Outdoorbekleidung
  • Sonnencreme, Sonnenbrille

Zusatzinfos

  • Das Teamevent Wasserraketenbau kommt bei einer erreichten Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen zustande. 

Ort

Hotel-Restaurant Klostermühle, Neckartenzlinger Str. 90, 72766 Reutlingen

FAQ

Das Teamevent kann bei jedem Wetter stattfinden. Wir haben vor Ort Zelte in denen die Planung und Gestaltung auch bei unbeständigem Wetter stattfinden kann. Zudem kann jeder Teilnehmer einen Regenponcho für den Start auf freiem Feld bekommen.

Zur Verfügung gestellt wird von uns:

  • Baumaterialien
  • Werkzeug
  • Kreativbedarf
  • Eventausstattung (Zelte, Tische, Bänke)
  • Getränke

Was müssen wir mitbringen ?

  • dem Wetter angepasste Outdoorbekleidung
  • bequeme Schuhe
  • Sonnencreme, Sonnenbrille

Eine öffentliche Anreise ist nicht so einfach möglich. Sehr gerne organisieren wir euch aber einen Bustransfer vom Wunschstandort zum Treffpunkt. Zudem gibt es vor Ort Parkmöglichkeiten.

Nein, das Teamevent Wasserraketenbau ist ohne Vorkenntnisse machbar. Unsere Guides vor Ort geben gerne entsprechende Hilfestellungen

Ja, nach Bedarf wird uns das Hotel-Restaurant Klostermühle gerne mit einem leckeren BBQ oder klassischem Abendessen verwöhnen.

Auswahl Glücklicher Kunden

Das könnte dir auch gefallen …

  • Anfrage
Share on facebook
Teilen
Share on twitter
Twittern
Share on linkedin
Pinnen